Transkulturelles und interreligiöses Lernhaus der Frauen

Kollektenbitte

Im Lernhaus treffen sich Frauen mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Wurzeln. Sie werden zu Botschafterinnen für Respekt und Toleranz ausgebildet und setzen sich für eine offene Gesellschaft und gleiche Teilhabemöglichkeiten für alle ein.

Frauenwerk der Nordkirche

Irene Pabst
Königstraße 54
22767 Hamburg

Telefon
+49 40 30620-1360
E-Mail
irene.pabst@frauenwerk.nordkirche.de

Kollektenzweck

Im Lernhaus lernen die Teilnehmerinnen, sich für die Sichtweisen von Anderen zu sensibilisieren, eigene Ängste und Vorurteile aufzuspüren und sie zu überwinden. Eine feste Gruppe trifft sich regelmäßig über ein Jahr einmal im Monat und trainiert in einem wechselseitigen Lernprozess Wissen, Techniken und Haltungen für den Umgang mit Vielfalt in unserer Gesellschaft. Sie wählt die Lernthemen selbst aus, z.B. Geschlechterrollen in unterschiedlichen Kulturen, Umgang mit Rassismus, Familienbilder, spirituelle Traditionen, Bedeutung von Krankheit und Tode u.v.m. Mit einer Dialoghaltung wird es möglich, auch umstrittene Themen wie die Kopfbedeckung von muslimischen Frauen zu behandeln. Das Sprechen miteinander statt übereinander führt zu Verständnis und Lösungsansätzen, die allen gerecht werden. Ein respektvoller Umgang miteinander trotz bestehender Unterschiede wird gefördert. Insbesondere Frauen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte werden durch das Lernhaus gestärkt und ermutigt, sich aktiv für ein gleichberechtigtes Zusammenleben zu engagieren. Sie tun das an ihren Arbeitsplätzen, im familiären Umfeld oder auch in ihren religiösen Gemeinschaften. Das Lernhaus trägt damit zum Frieden in unserem Land bei und wirkt einer Spaltung entgegen. Wir bitten um Ihre Spende, damit wir Dolmetscherinnen bezahlen können, die insbesondere Frauen mit Fluchtgeschichte eine Teilnahme ermöglichen. Alleinerziehende Frauen benötigen auch einen Zuschuss für Kinderbetreuung, um teilnehmen zu können

Kontoverbindung

Kontoinhaber
Frauenwerk der Nordkirche
IBAN
DE16 5206 0410 0206 5650 00
BIC
GENODEF1EK1
Bankname
Evangelische Bank eG
Verwendung­szweck
Interreligiöses Lernhaus der Frauen