Kollektenprojekte: Diakonie

Der Mitternachtsbus: Unterwegs für Obdachlose in Hamburg

Mehr Menschlichkeit auf Hamburgs Straßen – dafür steht der Mitternachtsbus der Diakonie! An 365 Tagen im Jahr bringen Ehrenamtliche heiße Getränke, belegte Brötchen, Decken und warme Worte zu den obdachlosen Menschen in der Hamburger Innenstadt. Bitte unterstützen Sie den Bus mit Ihrer Kollekte!

zum Projekt

fluchtpunkt: Rechtshilfe für besonders Schutzbedürftige

Das Recht auf Leben gilt universell – eigentlich. Für Flüchtlinge wird es durch
Verordnungen näher geregelt. Ohne unabhängige Rechtshilfe finden verfolgte und misshandelte Menschen in Deutschland oft keinen Schutz. Helfen Sie uns Menschenrechte zu schützen, sie sind wichtiger als Grenzen.

zum Projekt

Gaben der Hoffnung

Wir bitten um Unterstützung für die Gaben der Hoffnung. Die Rostocker Stadtmission hilft damit Kindern und Erwachsenen in existenziellen Notlagen. Wir schenken Menschen ein offenes Ohr, ein offenes Herz, ermöglichen Projekte, helfen in akuter Not und verhindern Ausgrenzung.

Helfen Sie uns. Danke!

zum Projekt

Imkern mit Menschen ohne Wohnung

In der Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose Menschen, Herz As, gibt es Essen und Hygiene für die BesucherInnen. In weiteren Angeboten können sie schrittweise Verantwortung übernehmen. Neben einer Fußballmannschaft, Sprachkursen und Gärtnern, ist das neueste Projekt die Imkerei.

zum Projekt

Jungen Erwachsenen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung ein Zuhause schaffen

Mit Ihrer Hilfe werden wir jungen Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung ein friedvolles Zuhause schaffen. Sie sollen in einem hauseigenen Garten die Möglichkeit bekommen auszuruhen und Kraft zu schöpfen. Hierfür benötigen wir noch Möbel und Dekorationsartikel.

zum Projekt

Kinder- und Jugendtelefon

Zuhören, Angst abbauen und weiterhelfen ist der Anspruch der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen beim Kinder- und Jugendtelefon der Gemeindediakonie Lübeck. Damit wir den jungen Anrufern ein offenes, vertrauenvolles und professionelles Ohr schenken können, brauchen wir Ihre Unterstützung!

zum Projekt

Kleinkunst statt Kleinkriminalität: Kirchliche Jugendarbeit in Buenos Aires

Ein Drittel der argentinischen Bevölkerung lebt zurzeit in Armut. Die Arbeit der Evangelischen Kirche am Rio de la Plata mit Kindern und Jugendlichen aus Problemvierteln stärkt ihre Familien. Sinnvolle Freizeitgestaltung und berufsvorbereitende Kurse holen die Jugendlichen von der Straße.

zum Projekt