Freizeitangebote für Menschen mit Behinderungen

Kollektenbitte

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. bittet die Kirchenkreise, Sprengel und Gemeinden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland um eine Kollekte für die  ambulante Behindertenarbeit des Vereins in Pasewalk.

Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Carsten Heinemann
Körnerstraße 7
19055 Schwerin

E-Mail
heinemann@diakonie-mv.de

Kollektenzweck

Die Kollekte ist bestimmt für die ambulante Arbeit des Vereins in Pasewalk. Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige werden hier auf vielfältigste Weise bei der Freizeitgestaltung unterstützt. Ob Schwimmangebote für Rollstuhlfahrer oder Ferienfreizeiten. Alles ist aufwendiger und gelingt dank ehrenamtlicher Unterstützung gut. Aber auch der Unterhalt der barrierefreien Räumlichkeiten oder die zusätzliche Verpflegung der Ehrenamtlichen bei Familienfreizeiten kostet Geld. Geld, das der kleine Verein nicht allein aufbringen kann. Daher bittet das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. die Kirchenkreise, Sprengel und Gemeinden der Evangelischen-Lutherischen Kirche in Norddeutschland um Unterstützung. Mit Ihrer Kollekte und Ihrer Spende helfen Sie den in Pasewalk bei Ihrer Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

Abkündigung

Die Kollekte ist bestimmt für die ambulante Arbeit des Vereins in Pasewalk. Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige werden hier auf vielfältigste Weise bei der Freizeitgestaltung unterstützt. Ob Schwimmangebote für Rollstuhlfahrer oder Ferienfreizeiten. Alles ist aufwendiger und gelingt dank ehrenamtlicher Unterstützung gut. Aber auch der Unterhalt der barrierefreien Räumlichkeiten oder die zusätzliche Verpflegung der Ehrenamtlichen bei Familienfreizeiten kostet Geld. Geld, das der kleine Verein nicht allein aufbringen kann. Daher bittet das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. die Kirchenkreise, Sprengel und Gemeinden der Evangelischen-Lutherischen Kirche in Norddeutschland um Unterstützung. Mit Ihrer Kollekte und Ihrer Spende helfen Sie den in Pasewalk bei Ihrer Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

Fürbitte

Herr, wir bitten Dich für die Arbeit der Brückenbauer und alle anderen kleinen und engagierten Initiativen, die Deine Liebe in der Welt weitergeben und Menschen mit Behinderungen unterstützen und begleiten. Sei Du bei Ihnen mit Deinem Segen und schenke Ihnen die Kraft, den Mut und die Zuversicht, die sie für diese Arbeit benötigen.

Kontoverbindung

Kontoinhaber
Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.
IBAN
DE20 5206 0410 0006 3014 44
BIC
GENODEF1EK1
Bankname
Evangelische Bank eG
Verwendung­szweck
Stichwort: Brückenbauer 2019/2020