Afrikanisches Zentrum Borgfelde

Kollektenbitte

Mit einer Spende unterstützen Sie die Projekte des Afrikanischen
Zentrums Borgfelde, die der Integration der in Hamburg lebenden Afrikaner in die
deutsche Gemeinde dienen. Hierzu zählen das Café Mandela, der Internationale
Gospel-Gottesdienst mit seinem Gospel-Chor sowie der Deutschunterricht.

Afrikanisches Zentrum Borgfelde

Pastor Peter Sorie Mansaray
Jungestraße 7
20535 Hamburg

Telefon
+49 40 2719275
E-Mail
p.mansaray@kirche-hamburg-ost.de

www.afrikanischeszentrum.de

Kollektenzweck

Im Afrikanischen Zentrum Borgfelde wird unabhängig von kulturellen und konfessionellen Grenzen gehandelt. Die gemeinsame Mission der deutschen und afrikanischen Mitglieder der Gemeinde ist ein friedliches Miteinander sowie die interkulturelle Zusammenarbeit und Integration.

Mit einer Spende unterstützen Sie die Projekte des Afrikanischen Zentrums in Hamburg Borgfelde, die der Integration der in Hamburg lebenden Afrikaner in die deutsche Gemeinde dienen. Hierzu zählen das Café Mandela, der Internationale Gospel-Gottesdienst mit seinem Gospel-Chor sowie der ehrenamtliche Deutschunterricht.

Das Café Mandela findet zweimal im Monat in unserem Gemeindehaus statt und ist ein interkultureller Treffpunkt für Menschen unterschiedlichsten Alters mit und ohne Migrationshintergrund.

Der Internationale Gospel-Gottesdienst ist ein kultureller Mix und setzt sich aus Elementen des deutschen und afrikanischen Gottesdienstes zusammen. An jedem zweiten Sonntag im Monat treffen sich Gläubige aus der ganzen Welt in der Kirche, um gemeinsam zu beten und mit dem Gospel-Chor, den Hamburg Gospel Ambassadors, zu singen.

Da das Beherrschen der deutschen Sprache eine wichtige Voraussetzung für die Integration der Afrikaner in die deutsche Gemeinde ist, findet im Afrikanischen Zentrum Borgfelde zweimal wöchentlich ein Deutschkurs statt. Die Deutschlehrerin ist ehrenamtlich tätig, es müssen jedoch Bücher und Arbeitsmaterialien erworben werden.

Abkündigung

Das Afrikanische Zentrum Borgfelde bittet die Kirchenkreise, Sprengel und Gemeinden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland um eine Kollekte für die vielfältige interkulturelle Arbeit.

Fürbitte

Gott, Du Quelle des Lebens, wo du bist, zählen Hautfarbe, Herkunft und Geschlecht nicht mehr. Wo du wirkst leben Menschen und Kulturen in aller Verschiedenheit miteinander. Wo du bleibst, können wir unsere Ängste und unsere Vorurteile hinter uns lassen. Darum bitte wir Dich Herr sei bei uns, wirke unter uns und bleibe bei uns – jetzt und allezeit,
Gott wir bitten dich, erhöre unser Gebet

Kontoverbindung

Kontoinhaber
Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde
IBAN
DE3620055501230140095
BIC
HASPDEHHXXX
Bankname
Hamburger Sparkasse
Verwendung­szweck
Kollektenkatalog