Adventskirche Greifswald

Kollektenbitte

Der Greifswalder Kapellenverein bittet um eine Kollekte für die Adventskirche auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt.

Kapellenverein Greifswald e. V.

Pastorin Beate Kempf-Beyrich
Markt 23/24
17489 Greifswald

Kollektenzweck

Der Kapellenverein Greifswald e. V. bittet die Kirchenkreise, Sprengel und Gemeinden der Nordkirche um eine Kollekte für die Adventskirche auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt.
Seit 2010 steht dort eine kleine Holzkirche mit Turm. Täglich öffnet der einladend geschmückte Raum eine Türen für Menschen aller Generationen. Unter dem Motto GESCHENKT, ABER NICHT UMSONST, können Sie hier mitten im Trubel einen Ort finden, an dem der eigentliche Sinn von Weihnachten erfahrbar wird. Ein ökumenisches Team von ca. 50 Ehrenamtlichen betreut die verschiedenen Aktionstische. Dort können Weihnachtssterne, Weihnachtspost, ein Quiz oder gute Gespräche geführt werden. Sorgen und Bitten können in eine aufgestellte Krippe gelegt werden. Dreimal pro Woche schallen KURZE BESINNUNGSIMPULSE  von der Bühne neben der Kapelle über den ganzen Weihnachtsmarkt, und am letzten Tag werden alle BesucherInnen mit dem Friedenslicht aus Bethlehem beschenkt. 
Es ist zur Zeit die einzige Adventskirche auf einem Weihnachtsmarkt in Norddeutschland. Kosten entstehen vor allem durch den Auf- und Abbau und die Instandhaltung. Die Arbeit erfolgt ausschließlich ehrenamtlich. Es fallen keine Verwaltungskosten an. Die Resonanz in der Stadt und die ökumenische Zusammenarbeit sind sehr erfreulich.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, dieses Angebot auch weiterhin aufrechtzuerhalten.

Kontoverbindung

Kontoinhaber
Kapellenverein Greifswald e.V.
IBAN
DE84150505000112226400
BIC
NOLADE21GRW
Bankname
Sparkasse
Verwendung­szweck
Adventskirche auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt